Aktivitäten in Costa Rica

Hier finden Sie eine Auflistung empfehlenswerter Aktivitäten in Costa Rica. Je nachdem, wo Sie sich im Lande befinden, sind unterschiedliche Freizeitaktivitäten vorzuziehen. Gerne beraten wir Sie, falls Sie spezifische Wünsche haben oder unsicher sind, welche Aktivitäten an einem bestimmten Ort angeboten werden. Besonders spezialisiert sind wir auf Wassersportarten wie River Rafting und Kayaking, sowie Reiten. Wir besuchen alle Destinationen regelmässig, um zu versichern, dass die Qualität der angebotenen Aktivitäten zufriedenstellend ist.

>> Buchen Sie Ihre Aktivität mit uns

Badeferien

Karibikstrand

Badeferien sind für viele der Hauptgrund, nach Costa Rica zu reisen. Die milden Wassertemperaturen, von denen man das ganze Jahr über profitieren kann, sowie die grosse Anzahl idyllischer Strände, machen das Land zu einer idealen Reisedestination.

Herrliche karibische Strände finden Sie im südlichen Teil des Landes.
Auf der Pazifikküste befinden sich von Norden bis Süden unberührte Strände und angenehme Badeorte in tropischem Klima.

Thermalquellen

Tabacon Thermalquell

Entspannen Sie sich in einer Auswahl von Dutzenden von Thermalquellen landesweit!

Die bekanntesten Therme befinden sich in der Umgebung des Vulkans Arenal, sowie beim Vulkan Rincón de la Vieja. Landesweit finden Sie aber immer wieder Gelegenheiten, sich in warmen Naturbädern zu erholen. Planen Sie Ihre Reiseroute mit uns, damit Sie unterwegs von Thermalbädern profitieren können.

Wandern

Cerro Chirripo

Costa Rica hat um die 60 Nationalpärke und Naturreservate. In den meisten dieser Pärke befinden sich markierte Wege, auf denen Sie die tropische Natur erkunden können. Viele Nationalpärke sind jedoch noch so unberührt, dass Sie diese nur mit einem ortskundigen Führer erforschen sollten. Die Park-Ranger und ausgebildeten Naturguides können Sie zudem eingehend über die Natur informieren.

Einige Pärke – wie zum Beispiel Corcovado, Monteverde und Santa Rosa – haben hervorragend unterhaltene Wanderwege. Für besonders anspruchsvolle Bergsteiger, ist die Begehung des höchsten Berges Costa Ricas, des Cerro Chirripó (3820 m ü.M.) eine Herausforderung. Auch Wanderungen von der pazifischen zur karibischen Küste können wir für Sie organisieren. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Wandertour in Costa Rica machen möchten.

 

Reiten

reiten am Strand

Pferde sind ein Teil der Kultur und Geschichte Costa Ricas. Erfahrene Reiter sowie Anfänger finden hier ideale Pferde zur Erkundung der Natur und ausgiebige Ausritte. Wir sind selbst leidenschaftliche Reiter und entdecken für Sie laufend neue Regionen mit hervorragenden Reitpferden. Die lokalen Criollo-Pferde sind kleiner Statur und somit auch für unerfahrene Reiter geeignet. Ob Sie am Strand entlang reiten, oder das Land zu Pferd durchqueren wollen – das alles organisieren wir gerne für Sie.

Kontaktieren Sie uns für erlebnisreiche Ausritte in tropischen Sekundärwäldern, auf anspruchsvollen Routen oder einfachen Strecken.

River Rafting

River Rafting

Costa Rica ist die perfekte Destination für River Rafting. Bei warmen Wassertemperaturen paddeln Sie durch tropische Regenwälder, die reich an Vögeln, Affen und weiteren Tieren sind. Der Fluss Pacuare, zum Beispiel ist weltweit bekannt als einer der idyllischsten Flüsse zum Raften.

Der Geschäftsführer Franck war selbst jahrelang Rafting-Guide in der Schweiz und kümmert sich persönlich um die Auswahl der besten und sichersten Rafting-Anbieter im Land.

 

 

Fahrrad / Mountainbike

mountain biken

Costa Rica wird von Radfahrern geliebt. Zum Auskundschaften der Umgebung am Strand, im Wald oder in gebirgigen Regionen ist das Zweirad ideal. Radfahren ist sogar in manchen Nationalpärken möglich: In Peñas Blancas, Palo Verde, Ballena, sowie Lomas Barbudal befinden sich gut befahrbare Wege.

Eine der besten Downhill-Strecken findet man inder Gegend von Los Santos (von Santa Maria de Dota aus): Hier können Sie von einer Höhe von ca. 2000 metern über Meer bis zur pazifischen Küste hinunterradeln (wo Sie bei Manuel Antonio/Quepos akommen).

Vergessen Sie nicht Flick- und Werkzeug mitzubringen, falls Sie grössere Touren planen.

Kayak und Kanu

Fischer im Kanu

In Costa Rica können Sie im Meer kayaken, oder auf einer grossen Zahl von ruhigen und wilderen Flüssen. An der Atlantikküste finden Sie die besten Möglichkeiten, Kayak zu fahren in den Kanälen von Tortuguero. An der Pazifikküste befinden sich auf der Nicoya Halbinsel und im Golfo Dulce gute Gelegenheiten um aufs Kayak zu steigen. An der ganzen Küste von Guanacaste können Sie zudem im Meer kayaken (und dabei fischen, wenn Sie wollen). Interessante Flüsse sind ausserdem der Rio Sarapiqui und der Rio Pacuare. Achten Sie auf die Wasserstände und Gezeiten, falls Sie wenig erfahrung mit Wassersport haben.

Tipp:

Paddeln Sie durch die tropischen Kanäle von Tortuguero und entdecken Sie die Natur auf eigene Faust!
Erforschen Sie Mangrovenwälder und surfen Sie mit dem Kayak die Gegend von Tamarindo!

Schnorcheln und Tauchen

Strand Nicoya

In Costa Rica finden Sie mehrere Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. In der Karibik befinden sich Korallenriffe im Cahuita Nationalpark und im Naturreservat von Gandoca-Manzanillo. An der pazifischen Küste sind besonders die Gegend um Isla Catalina (bei Playa Flamingo) und die Isla del Caño fischreiche Gegenden, die zum Tauchen interessant sind.

 

Tipp:

Zum Schnorcheln empfehlen wir Ihnen vor allem die Gegend um Puerto Viejo (Karibik). Die Isla Tortuga bei Malpaís ist ebenfalls eine gute Option.
Falls Sie Tauchen wollen, sollten Sie die wundervolle Meereswelt der Isla del Caño nicht verpassen! Dank des reichen Planktons finden sich unzählige Fischarten, Wasserschildkröten, Wale und Delphine. Der Tauchspot ist in ganz Zentralamerika bekannt.

Surfen

surfen

Unter Surfern weltweit ist Costa Rica ein Begriff. Hier findet man das ganze Jahr hindurch grossartige Wellen zum Surfen. Anspruchsvolle Spots gibt es an Karibik und Pazifik. Die geeignetsten Wellen für Anfänger befinden sich in der Gegend von Tamarindo. An der ganzen Pazifikküste finden sich ausserdem immer wieder Stellen mit hervorragenden Wellen zum reiten. Dank der vielfältigen Küste findet man in Costa Rica stets einen Ort mit geeigneten Wellen zum Surfen.

 

Zum Seitenanfang